Datenschutzerklärung PMI Austria Chapter

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. 

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Web-Analyse

 

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analystics. (Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.) Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. 

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.  Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Nutzen dazu bitte die vorgesehen Links in jedem versendeten Newsletter. Alternativ senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse:. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

 

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

 

PMI Austria Chapter
Friedrich-Kaiser-Gasse 96-98/9B

1160 Wien

 

Information zur Datenverarbeitung von Daten der Vereinsmitglieder nach Art. 13 und 14 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

1.) Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

PMI Austria Chapter
Friedrich-Kaiser-Gasse 96-98/9B
A-1160 Wien

2.) Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der Vereinsmitgliedschaft zur Verfügung gestellt werden (z.B. Personalien, Kontaktdaten), als auch solche Daten, die von PMI (Project Management Institute, Inc., 14 Campus Boulevard, Newtown Square, PA 19073-3299, USA) zur Verfügung gestellt werden (z.B. Zertifizierungen).

3.) Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem österr. Datenschutzgesetz 2018.

  • Rechtsgrundlage rechtliche Verpflichtung
    Wir müssen Daten aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten, und zwar um beispielsweise die Einhaltung des österr. Vereinsgesetzes zu gewährleisten.
  • Rechtsgrundlage Einwilligung
    Freiwillig zur Verfügung gestellte Daten verarbeiten wir auf Grundlage einer
  • Einwilligung zu folgenden Zwecken:
    • Newsletter (zusätzlich zu den Informationen als Vereinsmitglied)
    • Veranstaltungsmanagement

    Eine Einwilligung, die im Rahmen einer elektronischen Registrierung bzw. Anmeldung getätigt wurde, kann jederzeit widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir diese Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.
    Für einen Widerruf bitte an wenden.

4.) Wer erhält meine Daten?

Innerhalb des Vereins haben ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter (sogenannte Volunteers) Zugriff auf die Daten der Mitglieder, beispielsweise im Rahmen des Veranstaltungsmanagements oder im Rahmen der Vereinstätigkeit (z.B. Einladung zur Generalversammlung, Wahl des Vorstands). Diese Daten werden zumindest zum Teil auch außerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet, und zwar in den USA durch PMI (Project Management Institute, Inc., 14 Campus Boulevard, Newtown Square, PA 19073-3299, USA). Das angemessene Schutzniveau ergibt sich aus Standarddatenschutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c und d DSGVO.

Eine Kopie dieser Unterlagen ist erhältlich unter .

5.) Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, u.a. auf Basis der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflicht nach § 132 Abs 1 BAO, welche 7 Jahre beträgt, sowie darüberhinausgehend solange sie für die Abgabenbehörde in einem anhängigen Verfahren von Bedeutung sind.

6.) Welche Datenschutzrechte habe ich?

Es besteht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der gespeicherten Daten, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechts. Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung, besteht ein jederzeitiges Widerrufsrecht.

Davon unberührt bleibt das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren. Beschwerden können sie an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien richten (www.dsb.gv.at).

Zuletzt wurde diese Datenschutzerklärung am 25.05.2018 aktualisiert.

 

©2018 Project Management Institute Austria Chapter, e.V.

Site Version 2016Q1 Powered by Andreas Madjari